Sommercamp 2018

Bujinkan Dojo Erlangen

 

Das Dojo Erlangen hat das Material für 2018 festgelegt. Das diesjährige Thema wird als Hauptfokus die Umsetzung der Grundprinzpien auf Pfeil und Bogen, japanischen Speer und die Kyogetsu-Shogei haben. Wie können die Grundprinzipien mittels dieser Werkzeuge in das Budo Taijutsu und das Ninpo Taijutsu adaptiert werden (Tier 1-5)? Wir werden wetterabhängig das Waffentraining draußen auf verschiedenen Burgruinen in der Fränkischen Schweiz (z.B. Neideck, siehe Banner) oder als Wassertraining bzw. in entsprechende Naturhöhlen verlegen. Das Trainingscamp wird ein paar Specials zum Thema Sakkitest und Energetik enthalten (nach Wahl der Teilnehmer im Vorfeld), der Fokus wird aber auf dem Waffentraining liegen.

 

Aktivitäten

Es gibt mehrere Themenbereiche. Der Fokus liegt dieses Jahr auf der Umsetzung der Bujinkanwaffen auf verschiedene traditionsfremde Waffen. Wir werden querbeet das Waffenarsenal mit Pfeil und Bogen, dem japanischen Speer (Yari) und der Kyogetsu-Shogei konfrontieren, also nehmt euer "Besteck" mit. Speziell diejenigen, die die letzten Monate das Bikenjutsu trainiert haben, werden das Material ein wenig tiefer erhalten. Ansonsten sollte man gepolsterte Waffen und Schutzbrillen (optional Mittenschutz) dabei haben, denn Randori kann je nach Können Teil des Themas sein. Einen Abend werden wir am Druidenhain verbringen und uns in den Bereich der praktischen Energetik begeben und eine Brücke zwischen Mystik und aktueller Wissenschaft schlagen. Jeden Tag wird auch ein Abhärtungstraining gefahren werden, welches eine Vorbereitung und "Verstärker" für den Sakkitest sein kann. Außerdem bereitet er das Training im Druidenhain entsprechend vor und sorgt auch während der Hundstage für Abkühlung und daß der Kreislauf in Gang und die gute Laune nicht zu kurz kommt.

Pfeil und Bogen - Survival

Neben Yari, Shogei und Bokken kann die Waffenwahl umfangreich sein - Teile des Trainings kann man auf Anfrage daraufhin fokussieren. Pfeil und Bogen machen nur als trad. Lang- oder Recurvebogen Sinn, da die verschiedensten Methoden für die Benutzung durchgearbeitet werden und dabei auch Intuitiv-Techniken und Schnellschußtechniken in Bewegung zum Zuge kommen. Dies wird wenig mit Kyudo zu tun haben (!). Sportbögen bzw. Metallbögen sind dazu ungeeignet und am Mann zu heikel. Da die Schußdistanzen nicht sonderlich groß sind, müssen die Pfeile nicht höchsten Qualitätsansprüchen entsprechen, sondern schlicht viele Abschüsse verkraften. Für spezielle Mehrfachschuß-Techniken ist es empfehlenswert, mindestens ca. 10+ Pfeile inkl. Ersatzspitzen dabei zu haben. Für die Mann-gegen-Mann-Arbeit sind nur Pfeile mit entsprechender Frontsicherung erlaubt. Genauere Infos gibt es auf Anfrage. Am Anfang bzw. evtl. zum Schluß gibt es die Möglichkeit, das Thema Survival (Kräuter und Gifte) aufzufrischen. Zum Schluß gibt es den Ausklang und die Endbesprechung bei Köstlichkeiten aus der Fränkischen Küche (vorraussichtlich in Gößweinstein).

Ort

Wir werden in der Fränkischen Schweiz auf dem Campingplatz in Pottenstein (Weidmannsgesees 13) unser Unwesen treiben. Es wird mehrere Gruppen geben. Das Trainings geht am Freitag, den 03. August an. Treffpunkt ist der Campingplatz Scholz um 10.30 Uhr früh! Optional ist die Anreise am Donnerstag möglich. Die Wegbeschreibung ist im Link zu finden.

Zeit

Das Sommercamp dauert insgesamt vom 03.-06. August. Lagerfeuer, Grillen und Feiern, sowie der Druidenhain, Wassertraining, Abhärtungstraining oder die Themen sind auch abhängig von der jeweiligen Wetterlage. Auf Anfrage kann man auch am Survivaltag dabei sein - dieser Tag ist als Selbsterfahrungstag gedacht.

 

Besprechung

Es gibt eine Besprechung am Montag, 23. Juli um 21.00+ Uhr beim abendlichen Grillen. Das Training selbst wird ein Special in der Hartmannstr. 93 werden. Dort können zum letzten Mal offene Fragen geklärt werden (Ausrüstung, Fahrgemeinschaften, etc.). Weitere Infos direkt im Dojo und per Email.

 

 

Curriculum (wetterabhängig, kann wechseln

Do 02.08 - Survival (Kräuter & Gifte)
----- reguläres Bujinkan Waffentraining -----
Fr 03.08 - Kyojutsu - Schnellschießen, Trickschießen, Schußtechniken, Bewegungsschießen
Sa 04.08 - Kyojutsu - Kenjutsu -> Pfeil/Bogen gegen beliebigen Waffen
So 05.08 - Sojutsu - Kenjutsu -> Yari gegen beliebigen Waffen
Mo 06.08 - Kyogetsu-Shogei - Kenjutsu -> Shogei gegen beliebigen Waffen

SSOMMERCAMP 2018 - Bujinkan Dojo Erlangen & Kyusho Team Erlangen